Das Camp zum Besserwerden

Jedes Jahr im August findet das magellan Summercamp von Brose Bamberg statt. Über zwanzig Trainer und Trainerinnen aus dem Brose Bamberg Jugendprogramm nehmen sich dabei Spielerinnen und Spieler von acht bis 18 jeder Spielstärke an. 

Die Kosten für das Camp, das in den letzten Jahren jeweils bis zu 200 Camper aus ganz Europa anzog, betragen immer knapp über 200 Euro all inklusive. Das Brose Bamberg Summercamp garantiert dafür vor allem eine herausragende sportliche Betreuung aus dem erfolgreichen Umfeld des oberfränkischen Bundesligisten und jede Menge Spaß on- und offcourt und echten Campstyle. 

Sei auch du dabei, habe Spaß und zeige dein Können! 

Bald wird bekannt gegeben, wann das magellan Summercamp 2019 stattfindet. Fest steht: auch in diesem Jahr werden die Trainer von Brose Bamberg  in den fünf Tagen jeden Teilnehmer im Rahmen seiner individuellen Möglichkeiten verbessern. Brose Bamberg bietet also fünf Tage nach dem Motto: Eat, sleep, play Basketball. Die qualifizierten Trainer sorgen dafür, dass Anfänger und ambitionierte Vereinsspieler nach den jeweiligen Ansprüchen gefördert und gefordert werden.

Geschlafen wird nach Geschlechtern getrennt übrigens ganz im echten Campstyle – auf Matratzenlagern in den Räumen einer benachbarten Schule.

Den aktuellen Campmovie zum Camp 2018 findest du hier.

Ansprechpartner:
Lina Ahlf
Telefon: +49 (0) 951 91519-290
E-Mail: lina.ahlf(at)brosebamberg(dot)de