Das Camp zum Besserwerden

Jedes Jahr im August findet das magellan Summercamp von Brose Bamberg statt. Über zwanzig Trainer und Trainerinnen aus dem Brose Bamberg Jugendprogramm nehmen sich dabei Spielerinnen und Spieler von acht bis 18 jeder Spielstärke an. 

Die Kosten für das Camp, das in den letzten Jahren jeweils bis zu 200 Camper aus ganz Europa anzog, betragen immer knapp über 200 Euro all inklusive. Das Brose Bamberg Summercamp garantiert dafür vor allem eine herausragende sportliche Betreuung aus dem erfolgreichen Umfeld des oberfränkischen Bundesligisten und jede Menge Spaß on- und offcourt und echten Campstyle. 

„Hauptstützpunkt“ ist die Graf-Stauffenberg-Halle Bamberg. Als ehemalige Spielstätte der Bamberger Profimannschaft ist sie nun Heimcourt des ProA-Farmteams Baunach Young Pikes -  diese Halle atmet Basketball aus jeder Parkett-Ritze. 

Sei auch du dabei, habe Spaß und zeige dein Können! 

Das magellan Summercamp 2018 findet vom 29. Juli bis zum 02. August 2018 in der Graf-Stauffenberg-Halle Bamberg statt. Die Trainer von Brose Bamberg werden in den fünf Tagen jeden Teilnehmer im Rahmen seiner individuellen Möglichkeiten verbessern. Brose Bamberg bietet also fünf Tage nach dem Motto: Eat, sleep, play Basketball. Die qualifizierten Trainer sorgen dafür, dass Anfänger und ambitionierte Vereinsspieler nach den jeweiligen Ansprüchen gefördert und gefordert werden.

Geschlafen wird nach Geschlechtern getrennt übrigens ganz im echten Campstyle – auf Matratzenlagern in den Räumen einer benachbarten Schule.

Den aktuellen Campmovie zum Camp 2017 findest du hier.

Ansprechpartner:
Lina Ahlf
Telefon: +49 (0) 951 91519-290
E-Mail: lina.ahlf(at)brosebamberg(dot)de

 


Teilnahmebedingungen magellan Summercamp 2018

Achtung: Das Camp 2018 ist ausgebucht. Camper, die sich ab dem 14. Mai 2018 anmelden, werden auf die Warteliste gesetzt. Kinder, die sich auf die Warteliste für das Camp setzen lassen möchten, füllen bitte das untenstehende Anmeldeformular aus. 

 

Allgemeines:

Anmeldeformalitäten: Bei Überbuchung des Camps entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung. Eine Teilnahmebestätigung wird nach Abgleich der Anmeldedaten versendet. Anschließend erhalten die Camper die Anmeldeunterlagen inklusive einer Überweisungsaufforderung. Die Anmeldung ist im Zeitraum vom 24. Januar bis 31. Mai 2018 möglich.

Die Teilnahmegebühr pro Camper beträgt 245,- €. Mitglieder im Brose Bamberg e.V. bezahlen 220,50 € (10 % Rabatt). Hierzu ist die Mitgliedsnummer beim Verwendungszweck der Überweisung anzugeben.

Ärztliche Notversorgung:  Unser Kind darf ärztlich behandelt werden, wenn ein Arzt diesen Eingriff für notwendig erachtet. Wir versichern, dass unser Kind an keiner Erkrankung (Herzfehler, starkes Asthma o.ä.) leidet, die von Laien nicht erkannt wird und bei sportlicher Betätigung ein erhebliches Gesundheitsrisiko darstellen kann. Für Notfälle muss jeder Camper daher seine Krankenversicherungskarte beim Camp dabei haben.

Campregeln:  Das Camp ist eine Veranstaltung mit großer Teilnehmerzahl. Es wird daher erwartet, dass sich jede/r Teilnehmer/in in die Gemeinschaft einfügt und so zum Gelingen des Camps beiträgt. Im Falle des Zuwiderhandelns gegen Weisungen der Betreuer und Coaches oder bei ungebührlichem Verhalten ist der Veranstalter berechtigt, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

Bei großem Verstoß kann der/die Teilnehmer/in vorzeitig nach Hause geschickt werden; ein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühren besteht in diesem Fall nicht. Die Organisatoren behalten sich vor, kranke Kinder ebenfalls nach Hause zu schicken. Die Rückreise ist von den Erziehungsberechtigen zu organisieren.

 

In der Teilnahmegebühr sind das komplette Trainings- und Freizeitprogramm sowie die Vollverpflegung inklusive Camptrikot enthalten. Die Betreuung erfolgt durch geschulte Trainer aus dem Brose Bamberg Jugendkonzept.

 

Stornoregelung:

Folgende Stornoregelungen gelten für das magellan Summercamp 2018 von Brose Bamberg:

  • Bei einem Rückzug der Anmeldung vor Ende des Anmeldezeitraumes (31. Mai 2018) entfällt die Stornogebühr. Ist die Teilnahmegebühr bereits gezahlt, so wird diese auf das jeweilige Konto zurücküberwiesen. 
  • Bei Rückzug der Anmeldung zwischen dem 01. Juni und dem 30. Juni 2018 (vier Wochen vor Campbeginn) wird eine Stornogebühr von 30% der Gebühr, also 73,50 €, fällig.
  • Bei Rückzug bis zu drei Tage vor Campbeginn wird eine Stornogebühr von 50% der Gebühr, also 122,50 € fällig. Bei Abmeldungen am ersten Camptag oder nach Campbeginn kann kein Geld zurückerstattet werden.

Sollte die Anmeldung aufgrund eines Krankheitsfalles oder einer Verletzung zurückgezogen werden, so entfällt die Stornogebühr und der bereits gezahlte Teilnahmebetrag wird auf das Konto zurücküberwiesen. Hierfür ist ein ärztlicher Attest als Nachweis notwendig.