Bamberger Jugend-WG bestens ausgestattet dank REWE

Gesunde Ernährung gehört zum Profisport dazu wie tägliches Training. Umso wichtiger ist es daher für die herangehenden Basketballprofis, sich schon frühzeitig mit diesem Thema auseinander zu setzen. Wie gut, dass Brose Bamberg mit seinem Partner REWE einen kompetenten Unterstützer an der Seite hat, der die Youngsters auf ihrem Weg zum Profisportler begleitet. So darf sich die Talente-WG über eine Spende von 9.400 Euro freuen, die durch das Engagement der REWE Kaufleute aus Bamberg und der Region zustande gekommen ist.

Wer das „Aufseesianum“ bisher nur als Kulisse des „fliegenden Klassenzimmers“ aus dem Jahre 1973 kannte, sollte die Ohren spitzen: Denn seit einigen Jahren hält der Basketballsport Einzug in den traditionellen Hallen des Internats. Damit sich die dort lebenden Brose Bamberg Youngsters bestmöglich entwickeln können, freut sich das Team um Chefbetreuer Christian Seel nun über eine Spende der Firma REWE von 9.400 Euro.

Dreizehn Spieler im Alter von 15 bis 20 Jahren aus Deutschland und vielen weiteren europäischen Ländern bewohnen seit Anfang September 2015 die „Jugend-WG“ von Brose Bamberg und belegen dort insgesamt neun Zimmer. Aufgeteilt ist die Wohngemeinschaft auf eine von pädagogischen Fachkräften betreute Wohngruppe und eine daran angeschlossene Wohnmöglichkeit für bereits volljährige Spieler.

Zusammen leben, trainieren und in einem oder mehreren Teams zusammenzuspielen ist das Erfolgskonzept der Jugend-WG. Bereits in der Vergangenheit konnten sich die Talente über die großzügige Spende der Firma REWE freuen, die den Brose Bamberg Youngsters auch in dieser Saison zugutekommt. Betreuer Christian Seel freut sich sehr über die Unterstützung: „Qualitativ hochwertige Ernährung ist der Treibstoff für unsere jungen Talente, um in Schule und Sport erfolgreich und gesund heranwachsen zu können. Dank der Unterstützung von REWE können wir in der Talente-WG stets auf hochwertige Produkte zurückgreifen. Die Nachwuchsspieler und das gesamte Team bedanken sich bei den REWE Kaufleuten für die jahrelange Unterstützung.“

Durch die Kombination aus Gemeinschaftsräumen, einem riesigen Außenareal sowie der eigenen Sporthalle und dem angrenzenden Kraftraum ermöglicht das „Aufsees“ den Nachwuchstalenten die bestmögliche Entwicklung in Sachen Schule und Leistungssport.

Die Brose Bamberg Youngsters bedanken sich bei den folgenden REWE Märkten für die Spendensumme: REWE Helmreich Ebelsbach, REWE Fröhlich Bamberg, REWE Heinisch Himmelkron, REWE Burkard Sassanfahrt, REWE Theile Bamberg, REWE Fröhlich Katzwang, REWE Götzelmann Schwebheim und Gerolzhofen, REWE Hoh Scheßlitz, REWE Bühl Hirschaid, REWE Richter Burgebrach, REWE Rudel Bamberg, REWE Schrempf Ebern, REWE Smith Baunach, REWE Schwarz Stegaurach, REWE Wolf Michelau und Hallstadt, REWE Fröhlich Nürnberg und REWE Krause Herzogenaurach.

Alle Nachrichten