Ein Sieg, zwei Niederlagen der Brose Bamberg Youngsters

Die Brose Bamberg Youngsters hatten ein durchwachsenes Wochenende.

Die Baunach Young Pikes mussten sich im Spitzenspiel der ProB mit 73:99 bei der TG Würzburg geschlagen geben. Ebenfalls eine Niederlage setzte es für die JBBL-Mannschaft. Das Team von Trainer Lorber verlor Zuhause mit 54:87 gegen Heidelberg. Die Bamberger Fahnen oben hielt am Wochenende die Regionalligatruppe von Mark Völkl. Sie setzte sich mit 103:86 gegen Vilsbiburg durch.

Alle Nachrichten