Vier Siege und eine Niederlage für Broses Nachwuchs

Während sich die NBBL in München geschlagen geben musste, gewannen U14, JBBL, das Regionalligateam und die ProB-Mannschaft.

Die NBBL-Mannschaft von Trainer Kevin Kositz musste sich bei der Internationalen Basketball Academy München mit 64 zu 82 geschlagen geben. Einem starken ersten Viertel (22:14), folgten zwei weniger gute (17:27, 11:29). Bester Bamberger war Adrian Bergmann mit 17 Punkten.

Besser lief es für die JBBL. Gegen die Rhein-Neckar Metropolitans setzte sich die junge Truppe von Thomas Lorber mit 85:70 durch. Die Mannschaft um den Topscorer Esli Edigin (25) lag über die gesamte Spielzeit in Front und sicherte sich so am Ende den verdienten Sieg.

Außerdem spielten:

U14:
BBC Basketball Club Würzburg vs. TTL Basketball Bamberg 42:150

Regionalliga:
Regnitztal Baskets vs. hapa Ansbach 91:83

ProB:
Baunach Young Pikes vs. Ebbecke White Wings Hanau 66:63

Alle Nachrichten