Zwei Siege, zwei Niederlagen für die Brose Bamberg Youngsters

Gemischtes Wochenende für die Brose Nachwuchsbasketball. Während die U14 und JBBL gewannen, kassierten die Regionalliga- und die ProB-Mannschaft zwei Niederlagen.

Die Jüngsten waren die besten. Die U14 besiegte im Oberfrankenderby souveränst den BBC Coburg mit 99:30.

Auch die JBBL-Mannschaft war erfolgreich. Sie gewann mit 77:73 in Würzburg.

Weniger gut lief es hingegen für die Regionalligatruppe. Die musste sich Zuhause mit 67:80 gegen Schwabach geschlagen geben.

Und auch die ProB verlor. In einer spannenden Partie, die erst in der Verlängerung entschieden wurde, verließen die Baunach Young Pikes gegen Gießen mit 85:92 als Verlierer das Parkett.

Die NBBL war das Wochenende spielfrei.

Alle Nachrichten